Angebote zu "Vegas" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Nicola Sautter Kokosblütenzucker
Beliebt
22,98 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Kokosblütenzucker - die bessere Alternative zu Industriezucker Der naturbelassene Kokosblütenzucker wird nicht raffiniert, er ist voll von Nährstoffen und Mineralien und in der Herstellung deutlich nachhaltiger. Im Gegensatz zu anderen Süßmitteln ist der glykämische Index ? also der Wert, der angibt, wie stark der Blutzuckerspiegel mit dem jeweiligen Nahrungsmittel steigt ? relativ gering. Er ist mit 35 nur halb so hoch wie normaler Zucker. Im Gegensatz zu weißem/raffiniertem Zucker, steigt der Blutzuckerspiegel langsam und nicht rapide an. Kokosblütenzucker schmeckt ? anders als man es vielleicht erwartet ? mehr nach Karamel als nach Kokos und ist braunem Zucker sehr ähnlich. Verwendungsmöglichkeiten von Kokosblütenzucker Man kann das Süßmittel im selbigen Verhältnis für Desserts, beim Backen und in Getränken nutzen. Kokosblütenzucker passt beispielsweise ideal zu Süßspeisen, Tee, Kaffee, Shakes, Smoothies und Cocktails. Er eignet sich hervorragend zum Backen und kann wie normaler Zucker verwendet werden. Reinheitsgebot von Nicola Sautter Das Reinheitsgebot entspricht der persönlichen Überzeugung von Nicola Sautter. Die genannten Kriterien berücksichtigt Frau Sautter sowohl als Privatperson in ihrer Ernährung als auch als Heilpraktikerin in ihrer Praxis. Alle Markenartikel werden nach folgenden Grundsätzen produziert: vegan, glutenfrei, laktosefrei frei von Sojaeiweißen, künstlichen Süßungsmitteln, künstlichen Farbstoffen, Konservierungsstoffen und Geschmacksverstärkern Die Verkehrsfähigkeit und Qualität werden vom Institut Prof. Dr. Kurz überwacht und mit einem Gütesiegel belegt. Bestellen Sie gleich hier ganz bequem online! Lieferumfang: 1 kg Kokosblütenzucker in einer Plastikdose Hinweis:

Anbieter: HSE24
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Der nonchalante Nimzowitsch - 1.e4 Sc6, DVD-ROM
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Christian Bauer: Der nonchalante Nimzowitsch - 1.e4 Sc6Die Nimzowitsch-Verteidigung - 1.e4 Sc6 - repräsentiert einen unbekannteren und bei weitem weniger populären Teil der Hinterlassenschaft des großen Strategen als Nimzoindisch. Während letzteres den Ruf erlangt hat, eine der gesündesten Erwiderungen auf 1.d4 zu sein, könnte man bei 1...Sc6 als Antwort auf 1.e4 sogar nahezu das Gegenteil behaupten. Der Hauptgrund dafür liegt wahrscheinlich in der Tatsache, dass Schwarz bereit im ersten Zug seinen c-Bauern blockiert, etwas, das ein dogmatischer Spieler als höchst verdächtig ansehen wird. Es gibt jedoch noch viele andere Faktoren, die in der Eröffnung ins Spiel kommen, als die Beweglichkeit der beiderseitigen c-Bauern, und diese DVD geht daran, recht seltene, doch vollauf annehmbare Varianten für Schwarz zu erkunden. Ihr Hauptteil besteht dabei aus einer Pirc-Verteidigung (nach 1.e4 Sc6 2.Sf3 d6 3.d4 Sf6 4.Sc3 g6), in der Schwarz die schärfsten Abspiele vermieden hat, um den geringen Preis etwasverminderter Flexibilität, da sein Springer ja bereits auf c6 steht. Außerdem werde ich Ihnen Wege gegen Nebenvarianten von Weiß empfehlen sowie natürlich etwas gegen seine zweitwichtigste Möglichkeit, 2.d4.- Laufzeit: 3 h 42 min (Deutsch)- Interaktives Training mit Video-Feedback- Extra: Datenbank mit Musterpartien- Mit ChessBase ReaderChristian Bauer wurde 1977 geboren und ist seit 1998 Schachprofi. Im gleichen Jahr gewann er das Zonenturnier in Andorra. 1999 nahm er an der FIDE-Weltmeisterschaft in Las Vegas teil, bei der er sich in Runde 2 Peter Leko geschlagen geben musste. Er schreibt regelmäßig für Europe- Echecs und hat bislang drei Bücher veröffentlicht: Play 1...b6, The Philidor Files/Tout sur la Défense Philidor und Play the Scandinavian/ Jouez la Scandinave. Bauer spielt regelmäßig für die französische Nationalmannschaft, mit der er 2001 bei der Europameisterschaft 2001 in Leon Zweiter und 2005 in Göteborg Dritter wurde. Er gewann 2011 die Goldmedaille als bester Ersatzspieler der Europamannschaftsmeisterschaft in Porto Carras. Bauer ist dreifacher französischer Meister (1996, 2012 und 2015) sowie französischer Schnellschachmeister 2015.

Anbieter: buecher
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Der nonchalante Nimzowitsch - 1.e4 Sc6, DVD-ROM
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Christian Bauer: Der nonchalante Nimzowitsch - 1.e4 Sc6Die Nimzowitsch-Verteidigung - 1.e4 Sc6 - repräsentiert einen unbekannteren und bei weitem weniger populären Teil der Hinterlassenschaft des großen Strategen als Nimzoindisch. Während letzteres den Ruf erlangt hat, eine der gesündesten Erwiderungen auf 1.d4 zu sein, könnte man bei 1...Sc6 als Antwort auf 1.e4 sogar nahezu das Gegenteil behaupten. Der Hauptgrund dafür liegt wahrscheinlich in der Tatsache, dass Schwarz bereit im ersten Zug seinen c-Bauern blockiert, etwas, das ein dogmatischer Spieler als höchst verdächtig ansehen wird. Es gibt jedoch noch viele andere Faktoren, die in der Eröffnung ins Spiel kommen, als die Beweglichkeit der beiderseitigen c-Bauern, und diese DVD geht daran, recht seltene, doch vollauf annehmbare Varianten für Schwarz zu erkunden. Ihr Hauptteil besteht dabei aus einer Pirc-Verteidigung (nach 1.e4 Sc6 2.Sf3 d6 3.d4 Sf6 4.Sc3 g6), in der Schwarz die schärfsten Abspiele vermieden hat, um den geringen Preis etwasverminderter Flexibilität, da sein Springer ja bereits auf c6 steht. Außerdem werde ich Ihnen Wege gegen Nebenvarianten von Weiß empfehlen sowie natürlich etwas gegen seine zweitwichtigste Möglichkeit, 2.d4.- Laufzeit: 3 h 42 min (Deutsch)- Interaktives Training mit Video-Feedback- Extra: Datenbank mit Musterpartien- Mit ChessBase ReaderChristian Bauer wurde 1977 geboren und ist seit 1998 Schachprofi. Im gleichen Jahr gewann er das Zonenturnier in Andorra. 1999 nahm er an der FIDE-Weltmeisterschaft in Las Vegas teil, bei der er sich in Runde 2 Peter Leko geschlagen geben musste. Er schreibt regelmäßig für Europe- Echecs und hat bislang drei Bücher veröffentlicht: Play 1...b6, The Philidor Files/Tout sur la Défense Philidor und Play the Scandinavian/ Jouez la Scandinave. Bauer spielt regelmäßig für die französische Nationalmannschaft, mit der er 2001 bei der Europameisterschaft 2001 in Leon Zweiter und 2005 in Göteborg Dritter wurde. Er gewann 2011 die Goldmedaille als bester Ersatzspieler der Europamannschaftsmeisterschaft in Porto Carras. Bauer ist dreifacher französischer Meister (1996, 2012 und 2015) sowie französischer Schnellschachmeister 2015.

Anbieter: buecher
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Skandinavisch - solide und schlagkräftig gegen ...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Christian Bauer:Skandinavisch - solide und schlagkräftig gegen 1.e4Die Skandinavische Eröffnung (1.e4 d5) führt den Gegner auf ein weniger vertrautes Terrain als z.B. Sizilianisch, Französisch oder 1.e4 e5-Systeme. Da die Eröffnung auf Spitzenniveau nur selten angewandt wird, entwickelt sich die Theorie nur sehr langsam. Was Sie hier lernen, wird also für lange Zeit Gültigkeit besitzen! Bereits mit dem ersten Zug kämpft Schwarz um die Initiative. Zwar genießt Skandinavisch oftmals nicht den besten Ruf, u.a. weil Weiß nach 1.e4 d5 2.exd5 Dxd5 mit 3.Sc3 ein Tempo gewinnt. Der Autor ist sich jedoch sicher: Skandinavisch ist eine vernünftige und vor allem vielfach unterschätzte Eröffnung! Darüber hinaus kann Schwarz zwischen wilden und eher positionellen Stellungstypen wählen oder auch nach dem Tausch des Läufers b4 gegen den Springer auf c3 eine solide Stellung und eine exzellente Kontrolle auf den weißen Feldern erreichen. Warten Sie nicht lange ab, machen auch Sie Skandinavisch zu ihrer Waffe gegen 1.e4!- Laufzeit: 4 h 8 min (Deutsch)- Interaktives Training mit Video-Feedback- Extra: Datenbank mit relevanten Partien und Datenbank mit analysierten Theoriebeiträgen- Mit CB 12 ReaderChristian Bauer wurde 1977 geboren und ist seit 1998 Schachprofi. Im gleichen Jahr gewann er das Zonenturnier in Andorra. 1999 nahm er an der FIDE-Weltmeisterschaft in Las Vegas teil, bei der er sich in Runde 2 Peter Leko geschlagen geben musste. Er schreibt regelmäßig für Europe-Echecs und hat bislang drei Bücher veröffentlicht: Play 1...b6, The Philidor Files/Tout sur la Défense Philidor und Play the Scandinavian/ Jouez la Scandinave. Bauer spielt regelmäßig für die französische Nationalmannschaft, mit der er 2001 bei der Europameisterschaft 2001 in Leon Zweiter und 2005 in Göteborg Dritter wurde. Er gewann 2011 die Goldmedaille als bester Ersatzspieler der Europamannschaftsmeisterschaft in Porto Carras. Bauer ist dreifacher französischer Meister (1996, 2012 und 2015) sowie französischer Schnellschachmeister 2015.Systemvoraussetzungen:Mindestens: Pentium-PC 1 GHz, 1 GB RAM, Windows 7, DirectX9 Grafikkarte mit 256 MB RAM, DVD-ROM Laufwerk, Windows Media Player 9 und Internetverbindung zur Programmaktivierung. Empfohlen: PC Intel Core i7, 2.8 GHz, 4 GB RAM, Windows 10, DirectX10 Grafikkarte oder kompatibel) mit 512 MB RAM oder mehr, Windows Media Player 11, DVD-ROM Laufwerk und Internetverbindung zur Programmaktivierung.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Der nonchalante Nimzowitsch - 1.e4 Sc6, DVD-ROM
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Christian Bauer: Der nonchalante Nimzowitsch - 1.e4 Sc6Die Nimzowitsch-Verteidigung - 1.e4 Sc6 - repräsentiert einen unbekannteren und bei weitem weniger populären Teil der Hinterlassenschaft des großen Strategen als Nimzoindisch. Während letzteres den Ruf erlangt hat, eine der gesündesten Erwiderungen auf 1.d4 zu sein, könnte man bei 1...Sc6 als Antwort auf 1.e4 sogar nahezu das Gegenteil behaupten. Der Hauptgrund dafür liegt wahrscheinlich in der Tatsache, dass Schwarz bereit im ersten Zug seinen c-Bauern blockiert, etwas, das ein dogmatischer Spieler als höchst verdächtig ansehen wird. Es gibt jedoch noch viele andere Faktoren, die in der Eröffnung ins Spiel kommen, als die Beweglichkeit der beiderseitigen c-Bauern, und diese DVD geht daran, recht seltene, doch vollauf annehmbare Varianten für Schwarz zu erkunden. Ihr Hauptteil besteht dabei aus einer Pirc-Verteidigung (nach 1.e4 Sc6 2.Sf3 d6 3.d4 Sf6 4.Sc3 g6), in der Schwarz die schärfsten Abspiele vermieden hat, um den geringen Preis etwasverminderter Flexibilität, da sein Springer ja bereits auf c6 steht. Außerdem werde ich Ihnen Wege gegen Nebenvarianten von Weiß empfehlen sowie natürlich etwas gegen seine zweitwichtigste Möglichkeit, 2.d4.- Laufzeit: 3 h 42 min (Deutsch)- Interaktives Training mit Video-Feedback- Extra: Datenbank mit Musterpartien- Mit ChessBase ReaderChristian Bauer wurde 1977 geboren und ist seit 1998 Schachprofi. Im gleichen Jahr gewann er das Zonenturnier in Andorra. 1999 nahm er an der FIDE-Weltmeisterschaft in Las Vegas teil, bei der er sich in Runde 2 Peter Leko geschlagen geben musste. Er schreibt regelmäßig für Europe- Echecs und hat bislang drei Bücher veröffentlicht: Play 1...b6, The Philidor Files/Tout sur la Défense Philidor und Play the Scandinavian/ Jouez la Scandinave. Bauer spielt regelmäßig für die französische Nationalmannschaft, mit der er 2001 bei der Europameisterschaft 2001 in Leon Zweiter und 2005 in Göteborg Dritter wurde. Er gewann 2011 die Goldmedaille als bester Ersatzspieler der Europamannschaftsmeisterschaft in Porto Carras. Bauer ist dreifacher französischer Meister (1996, 2012 und 2015) sowie französischer Schnellschachmeister 2015.Systemvoraussetzungen: Mindestens: Pentium III 1 GHz, 1 GB RAM, Windows 7, DirectX9 Grafikkarte mit 256 MB RAM, DVD-ROM Laufwerk, Windows Media Player 9 und Internetverbindung zur Programmaktivierung. Empfohlen: PC Intel Core i7, 2.8 GHz, 4 GB RAM, Windows 10, DirectX10 Grafikkarte (oder kompatibel) mit 512 MB RAM oder mehr, 100% DirectX10 kompatible Soundkarte, Windows Media Player 11, DVDROM Laufwerk und Internetverbindung zur Programmaktivierung.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Hausmeister Krause - Staffel 7  [2 DVDs]
13,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Da ist er also wieder: Deutschlands despotisch-chaotischer Hausmeister! Mit der 7. Staffel und jeder Menge turbulenter Episoden in der grauen Kittelschürze, meldet sich Dieter Krause wieder zurück in die heimischen Wohnzimmer. Wie immer natürlich mit dem Ziel, gemeinsam mit seiner Familie, Freunden und illustren Nachbarn, den ultimativen Frontalangriff auf die Lachmuskeln der Zuschauer zu starten. Vorsicht ist also geboten, wenn Dieter & Co. zum siebten Mal voll ausholen! Episoden: DVD 1: 01 Frau wider Willen Eines Morgens wacht Dieter im Bett einer Klinik für Geschlechtsumwandlung auf. - Was ist passiert? Wie kommt er hierher? - Langsam kommt Dieters Erinnerung zurück: Der Kölner Christopher Street Day hatte ihn so aufgeregt, dass er sich aufmachte, um ein für alle Mal mit dem ganzen Dreck in dieser Stadt aufzuräumen. Aber dann ist etwas schrecklich schief gelaufen... 02 Die Jungfrau Als Carmen dem schüchternen Sohn des Siedlungseigentümers Fritsch gegenübersteht, weiß sie: diese einmalige Chance ihres Lebens wird sie nutzen. Sie verdreht ihm den Kopf und verspricht ihm, dass er ihr die Jungfernschaft rauben darf - aber erst nach der Hochzeit in Las Vegas. Er ist einverstanden. Dummerweise steht plötzlich Carmens Liebhaber Gerry vor der Tür und will den Junggesellinnenabschied feiern... 03 Ein unmoralisches Angebot Super-Gau für Dieter Krause: Eigentümer Fritsch plant den Verkauf und Abriss der ganzen Siedlung. Schuld ist Fritschs Teilhaberin Hildegard Scholz, eine alte Dame, so extravagant wie unersättlich. Dieter versucht, sie umzustimmen. Es gelingt ihm. Aber der Preis, den sie von ihm fordert, ist schrecklich hoch... 04 Der Untergang Irgendetwas muss schief gelaufen sein, als Dieter und Lisbeth vor Jahren geheiratet haben. Denn der Heiratsurkunde nach ist Dieter nur Zeuge gewesen und der stotternde Herbert Lisbeths rechtmäßiger Ehemann. Ein schrecklicher Formfehler, der rasch behoben werden könnte, wenn alle Beteiligten zustimmen würden. Lisbeth aber denkt gar nicht daran, und auch Herbert findet Gefallen an seiner neuen Rolle und fordert seine Rechte als Ehemann... DVD 2: 05 Schell bei Michelle Tommie ist schwer erkrankt: Er hat einen deutlichen Hormonüberschuss und der verschwindet selbst bei Androhung rüdester Heilmethoden (Heckenschere) nicht. Glücklicherweise ist gerade eine engagierte Krankenschwester in der Siedlung eingezogen. Unglücklicherweise hat sie eigentlich einen anderen, zwielichtigen Beruf. Tommie ist begeistert... 06 Die Wiedergeburt Haben wir alle schon einmal gelebt? Lothar, Ex-Freund von Carmen, ist davon überzeugt. Und weil er einen Kurs als 'Rückführer' gemacht hat, konfrontiert er alle Krauses mit ihren verschiedenen Vorleben und gibt Dieter eine einmalige Chance: Er kann sich zurückversetzen lassen in das Jahr 1881, das Jahr in dem sein Dackelclub gegründet wurde... 07 Onkel, willst du ewig leben Die Moral der Krauses wird auf eine harte Probe gestellt: Der depressive Onkel Bodo kommt zu Besuch und kündigt an, aus dem Leben scheiden zu wollen. Einerseits eine traurige Mitteilung, andererseits wären die Krauses seine rechtmäßigen Erben... Unverzüglich macht sich Onkel Bodo daran, seinen Plan in die Tat umzusetzen. Jetzt ist guter Rat teuer für die Krauses... 08 Deutschland : Holland Dieter hat eine heikle Mission: Er muss nach Holland, um dort die Club-Partnerschaft mit dem Club 'Pudelpracht Rotterdam' zu besiegeln. Ausgerechnet an dem Tag, an dem Deutschland gegen Holland spielt, ein Fußballfest, das bekanntlich viele Emotionen freisetzt. Tommie warnt: Rotterdam hat die härtesten Fans... 09 Bodo hat die Schnauze voll Dackel Bodo hat sich etwas Ungeheuerliches geleistet: Er hat dem Bundes-Teckel-Führer ein Häufchen in den Stiefel gemacht. Dafür muss er sich von Dieter eine gehörige Standpauke anhören. Bodo lässt sich das nicht gefallen - und haut einfach ab... 10 Romeo und Julia Tommie ist verliebt wie Romeo, und seine Julia ist die süße Aische. Durch ein Versehen landet ein vom Tommie selbst gedrehtes Sex-Video in Aisches Tasche und droht, auf ihrer türkischen Familienfeier gezeigt zu werden...

Anbieter: Thalia AT
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Hausmeister Krause - Staffel 7  [2 DVDs]
14,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Da ist er also wieder: Deutschlands despotisch-chaotischer Hausmeister! Mit der 7. Staffel und jeder Menge turbulenter Episoden in der grauen Kittelschürze, meldet sich Dieter Krause wieder zurück in die heimischen Wohnzimmer. Wie immer natürlich mit dem Ziel, gemeinsam mit seiner Familie, Freunden und illustren Nachbarn, den ultimativen Frontalangriff auf die Lachmuskeln der Zuschauer zu starten. Vorsicht ist also geboten, wenn Dieter & Co. zum siebten Mal voll ausholen! Episoden: DVD 1: 01 Frau wider Willen Eines Morgens wacht Dieter im Bett einer Klinik für Geschlechtsumwandlung auf. - Was ist passiert? Wie kommt er hierher? - Langsam kommt Dieters Erinnerung zurück: Der Kölner Christopher Street Day hatte ihn so aufgeregt, dass er sich aufmachte, um ein für alle Mal mit dem ganzen Dreck in dieser Stadt aufzuräumen. Aber dann ist etwas schrecklich schief gelaufen... 02 Die Jungfrau Als Carmen dem schüchternen Sohn des Siedlungseigentümers Fritsch gegenübersteht, weiss sie: diese einmalige Chance ihres Lebens wird sie nutzen. Sie verdreht ihm den Kopf und verspricht ihm, dass er ihr die Jungfernschaft rauben darf - aber erst nach der Hochzeit in Las Vegas. Er ist einverstanden. Dummerweise steht plötzlich Carmens Liebhaber Gerry vor der Tür und will den Junggesellinnenabschied feiern... 03 Ein unmoralisches Angebot Super-Gau für Dieter Krause: Eigentümer Fritsch plant den Verkauf und Abriss der ganzen Siedlung. Schuld ist Fritschs Teilhaberin Hildegard Scholz, eine alte Dame, so extravagant wie unersättlich. Dieter versucht, sie umzustimmen. Es gelingt ihm. Aber der Preis, den sie von ihm fordert, ist schrecklich hoch... 04 Der Untergang Irgendetwas muss schief gelaufen sein, als Dieter und Lisbeth vor Jahren geheiratet haben. Denn der Heiratsurkunde nach ist Dieter nur Zeuge gewesen und der stotternde Herbert Lisbeths rechtmässiger Ehemann. Ein schrecklicher Formfehler, der rasch behoben werden könnte, wenn alle Beteiligten zustimmen würden. Lisbeth aber denkt gar nicht daran, und auch Herbert findet Gefallen an seiner neuen Rolle und fordert seine Rechte als Ehemann... DVD 2: 05 Schell bei Michelle Tommie ist schwer erkrankt: Er hat einen deutlichen Hormonüberschuss und der verschwindet selbst bei Androhung rüdester Heilmethoden (Heckenschere) nicht. Glücklicherweise ist gerade eine engagierte Krankenschwester in der Siedlung eingezogen. Unglücklicherweise hat sie eigentlich einen anderen, zwielichtigen Beruf. Tommie ist begeistert... 06 Die Wiedergeburt Haben wir alle schon einmal gelebt? Lothar, Ex-Freund von Carmen, ist davon überzeugt. Und weil er einen Kurs als 'Rückführer' gemacht hat, konfrontiert er alle Krauses mit ihren verschiedenen Vorleben und gibt Dieter eine einmalige Chance: Er kann sich zurückversetzen lassen in das Jahr 1881, das Jahr in dem sein Dackelclub gegründet wurde... 07 Onkel, willst du ewig leben Die Moral der Krauses wird auf eine harte Probe gestellt: Der depressive Onkel Bodo kommt zu Besuch und kündigt an, aus dem Leben scheiden zu wollen. Einerseits eine traurige Mitteilung, andererseits wären die Krauses seine rechtmässigen Erben... Unverzüglich macht sich Onkel Bodo daran, seinen Plan in die Tat umzusetzen. Jetzt ist guter Rat teuer für die Krauses... 08 Deutschland : Holland Dieter hat eine heikle Mission: Er muss nach Holland, um dort die Club-Partnerschaft mit dem Club 'Pudelpracht Rotterdam' zu besiegeln. Ausgerechnet an dem Tag, an dem Deutschland gegen Holland spielt, ein Fussballfest, das bekanntlich viele Emotionen freisetzt. Tommie warnt: Rotterdam hat die härtesten Fans... 09 Bodo hat die Schnauze voll Dackel Bodo hat sich etwas Ungeheuerliches geleistet: Er hat dem Bundes-Teckel-Führer ein Häufchen in den Stiefel gemacht. Dafür muss er sich von Dieter eine gehörige Standpauke anhören. Bodo lässt sich das nicht gefallen - und haut einfach ab... 10 Romeo und Julia Tommie ist verliebt wie Romeo, und seine Julia ist die süsse Aische. Durch ein Versehen landet ein vom Tommie selbst gedrehtes Sex-Video in Aisches Tasche und droht, auf ihrer türkischen Familienfeier gezeigt zu werden...

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Christian Bauer: Skandinavisch – solide und sch...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Skandinavische Eröffnung (1.e4 d5) führt den Gegner auf ein weniger vertrautes Terrain als z.B. Sizilianisch, Französisch oder 1.e4 e5-Systeme. Da die Eröffnung auf Spitzenniveau nur selten angewandt wird, entwickelt sich die Theorie nur sehr langsam. Was Sie hier lernen, wird also für lange Zeit Gültigkeit besitzen! Bereits mit dem ersten Zug kämpft Schwarz um die Initiative. Zwar genießt Skandinavisch oftmals nicht den besten Ruf, u.a. weil Weiß nach 1.e4 d5 2.exd5 Dxd5 mit 3.Sc3 ein Tempo gewinnt. Der Autor ist sich jedoch sicher: Skandinavisch ist eine vernünftige und vor allem vielfach unterschätzte Eröffnung! Darüber hinaus kann Schwarz zwischen wilden und eher positionellen Stellungstypen wählen oder auch nach dem Tausch des Läufers b4 gegen den Springer auf c3 eine solide Stellung und eine exzellente Kontrolle auf den weißen Feldern erreichen. Warten Sie nicht lange ab, machen auch Sie Skandinavisch zu ihrer Waffe gegen 1.e4! • Laufzeit: 4 h 8 min (Deutsch) • Interaktives Training mit Video-Feedback • Extra: Datenbank mit relevanten Partien und Datenbank mit analysierten Theoriebeiträgen • Mit CB 12 Reader Christian Bauer wurde 1977 geboren und ist seit 1998 Schachprofi. Im gleichen Jahr gewann er das Zonenturnier in Andorra. 1999 nahm er an der FIDE-Weltmeisterschaft in Las Vegas teil, bei der er sich in Runde 2 Peter Leko geschlagen geben musste. Er schreibt regelmäßig für Europe- Echecs und hat bislang drei Bücher veröffentlicht: Play 1...b6, The Philidor Files/Tout sur la Défense Philidor und Play the Scandinavian/ Jouez la Scandinave. Bauer spielt regelmäßig für die französische Nationalmannschaft, mit der er 2001 bei der Europameisterschaft 2001 in Leon Zweiter und 2005 in Göteborg Dritter wurde. Er gewann 2011 die Goldmedaille als bester Ersatzspieler der Europamannschaftsmeisterschaft in Porto Carras. Bauer ist dreifacher französischer Meister (1996, 2012 und 2015) sowie französischer Schnellschachmeister 2015. DirectX9 Grafikkarte mit 256 MB RAM, DVD-ROM Laufwerk, Windows Media Player 9 und Internetverbindung zur Programmaktivierung. Empfohlen: PC Intel Core i7, 2.8 GHz, 4 GB RAM, Windows 10, DirectX10 Grafikkarte oder kompatibel) mit 512 MB RAM oder mehr, Windows Media Player 11, DVD-ROM Laufwerk und Internetverbindung zur Programmaktivierung.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Christian Bauer: Skandinavisch – solide und sch...
41,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Skandinavische Eröffnung (1.e4 d5) führt den Gegner auf ein weniger vertrautes Terrain als z.B. Sizilianisch, Französisch oder 1.e4 e5-Systeme. Da die Eröffnung auf Spitzenniveau nur selten angewandt wird, entwickelt sich die Theorie nur sehr langsam. Was Sie hier lernen, wird also für lange Zeit Gültigkeit besitzen! Bereits mit dem ersten Zug kämpft Schwarz um die Initiative. Zwar geniesst Skandinavisch oftmals nicht den besten Ruf, u.a. weil Weiss nach 1.e4 d5 2.exd5 Dxd5 mit 3.Sc3 ein Tempo gewinnt. Der Autor ist sich jedoch sicher: Skandinavisch ist eine vernünftige und vor allem vielfach unterschätzte Eröffnung! Darüber hinaus kann Schwarz zwischen wilden und eher positionellen Stellungstypen wählen oder auch nach dem Tausch des Läufers b4 gegen den Springer auf c3 eine solide Stellung und eine exzellente Kontrolle auf den weissen Feldern erreichen. Warten Sie nicht lange ab, machen auch Sie Skandinavisch zu ihrer Waffe gegen 1.e4! • Laufzeit: 4 h 8 min (Deutsch) • Interaktives Training mit Video-Feedback • Extra: Datenbank mit relevanten Partien und Datenbank mit analysierten Theoriebeiträgen • Mit CB 12 Reader Christian Bauer wurde 1977 geboren und ist seit 1998 Schachprofi. Im gleichen Jahr gewann er das Zonenturnier in Andorra. 1999 nahm er an der FIDE-Weltmeisterschaft in Las Vegas teil, bei der er sich in Runde 2 Peter Leko geschlagen geben musste. Er schreibt regelmässig für Europe- Echecs und hat bislang drei Bücher veröffentlicht: Play 1...b6, The Philidor Files/Tout sur la Défense Philidor und Play the Scandinavian/ Jouez la Scandinave. Bauer spielt regelmässig für die französische Nationalmannschaft, mit der er 2001 bei der Europameisterschaft 2001 in Leon Zweiter und 2005 in Göteborg Dritter wurde. Er gewann 2011 die Goldmedaille als bester Ersatzspieler der Europamannschaftsmeisterschaft in Porto Carras. Bauer ist dreifacher französischer Meister (1996, 2012 und 2015) sowie französischer Schnellschachmeister 2015. DirectX9 Grafikkarte mit 256 MB RAM, DVD-ROM Laufwerk, Windows Media Player 9 und Internetverbindung zur Programmaktivierung. Empfohlen: PC Intel Core i7, 2.8 GHz, 4 GB RAM, Windows 10, DirectX10 Grafikkarte oder kompatibel) mit 512 MB RAM oder mehr, Windows Media Player 11, DVD-ROM Laufwerk und Internetverbindung zur Programmaktivierung.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot